Peddinghaus.com works best with JavaScript enabled
Automatische CNC-Thermo-Schneidmaschine - System - Peddinghaus ABCM-1250 - CNC-Plasmaschneider - CNC-Schneidsystem - CNC-Autogengas-Schneiden - CNC-Laser-Schneidmaschinen
Autogen, Walzenmessvorschub

Passend für mein Unternehmen?

ABCM-1250 - Thermo-Schneidmaschine - Schweißvorbereitung - Stahlbearbeitung
Die passende Lösung für mein Unternehmen?

Im Profilstahl-Brennschneidsystem ABCM-1250 von Peddinghaus vereinen sich die Präzision des Walzenmessvorschubs und ein Schneidsystem mit mehreren Brennern zu einer optimalen automatisierten Lösung für Anwendungen wie Profilstahlschneiden und -ausklinken. Die ABCM-1250-Ausklinkanlage ist die perfekte Maschine für mittelgroße bis große Stahlbearbeitungsunternehmen bzw. Unternehmen, die ein großes Volumen an Schweißverbindungen fertigen.
  • Ideal für die Automatisierung gängiger Ausklinkverfahren: Unternehmen, die Stegblechausschnitte, Flanschdurchbohrungen, Spaltrohre, Block-Ausklinkungen, Engbohrlöcher, Wellen usw. bearbeiten, verlassen sich auf die Schnittqualität und die geringen Arbeitskosten der ABCM.
  • Verwendung als Ausklinkanlage oder Gehrungsbandsäge: Haben Sie in Ihrem Werk eine Bandsäge und können eine Investition in eine Gehrungsbandsäge eigentlich nicht rechtfertigen? Benötigen Sie eine höhere Schneidkapazität, als Sie aktuell leisten können? Die ABCM vereint Ausklink- und Gehrungsfunktionen in einem einzigen Bearbeitungsvorgang.
  • Verwendung in Anwendungen mit Trägerteilung: Die ABCM-1250 bewältigt die Teilung von Profilstahl mühelos.

Vergleich

ABCM-1250 - Thermo-Schneidmaschine - Schweißvorbereitung - Stahlbearbeitung
Wie schneidet die ABCM im Vergleich zu gängigen robotergesteuerten Plasma-Ausklinkanlagen ab?

Plasma ist zwar unbestritten die schnellere Schneidlösung; mit dem 3-fach-Brennersystem der Autogengas-Ausklinkanlage ABCM können jedoch zwei Flansche gleichzeitig bearbeitet werden. Somit können Flanschverjüngungen gleichzeitig bei beiden Flanschen (oben und unten) durchgeführt werden, die Schweißvorbereitung erfolgt kontinuierlich und die Betriebskosten werden dank der geringen Leistungsaufnahme der Maschine auf ein Minimum begrenzt. Darüber hinaus ist bei dieser Maschine keine Staubabsaugung erforderlich und die Kosten für Verbrauchsmaterialien sind im Vergleich zu Plasma-Anlagen deutlich geringer.

Doch damit nicht genug: Im Gegensatz zu robotergesteuerten Ausklinkanlagen gibt es hier keine aufwändigen Brenner-Prüfsequenzen und dank des kleinen Durchmessers des Autogengasbrenners kann dichter am Flansch geschnitten werden. Die ABCM-1250 geht also klar als Sieger hervor.

Modulare Bauweise

ABCM-1250 - Thermo-Schneidmaschine - Schweißvorbereitung - Stahlbearbeitung
Modulare Bauweise

Das Walzenmessvorschub-System von Peddinghaus ist für die verschiedensten Materialflussoptionen ausgelegt. Bei den Bohranlagen von Peddinghaus erfolgt die Messung direkt an der Maschine, so dass separate Schlitten- oder Greifer-Zufuhrmechanismen wegfallen. Peddinghaus Transportsysteme lassen sich jederzeit erweitern, trennen und modifizieren und können mit Querförderern beidseitig beschickt werden (Datumseite oder Nicht-Datumseite). Da keine unnötigen Mechanismen vorhanden sind, können die Peddinghaus Transportsysteme auch problemlos im Freien installiert werden. Die Lebensdauer wird nicht beeinträchtigt. Die modulare Bauweise gewährleistet schon bei der Planung des Materialflusses vollste Flexibilität. Spätere Anpassungen und Erweiterungen sind jederzeit möglich.
  Wie plane ich meine Werkstattausgestaltung?
ABCM-1250 - Thermo-Bearbeitungsanlage
Wie plane ich meine Werkstattausgestaltung?

Die Auslegung des Werks und ein optimales Materialflusssystem sind ausschlaggebend, um Kosten zu sparen. Jede Handhabung eines Profils mit dem Kran ist einem Verlust gleichzusetzen. Dieser unnötige Kostenpunkt verlangsamt nicht nur die Produktivität anderer Vorgänge, sondern stellt ein vermeidbares Risiko für die Mitarbeiter dar. Unsere erfahrenen auf die Werksauslegung spezialisierten Peddinghaus-Ingenieure und Systemtechniker weihen Sie in die Geheimnisse des Erfolges ein, ohne dass Sie die Probleme einer schlechten Auslegung und Planung erfahren müssen.
  Das Material im Freien lagern
ABCM-1250 - Thermo-Bearbeitungsanlage
Das Material im Freien lagern

Für die reine Lagerung des Materials sind weder Elektrizität, Heizung noch ein Schutzdach erforderlich. Warum also sollte das Material in der Halle gelagert und das gesamte Materialhandling im Innenbereich stattfinden, wo wertvolle Hallenfläche belegt wird und sich die Gemeinkosten dadurch erhöhen? Das Peddinghaus Walzenmessvorschub-System ermöglicht es, Transportsysteme im Außenbereich zu installieren. Dank dieser innovativen Technik Methode wird nicht nur wertvoller Raum im Werk gespart, sondern auch unnötige Transporte mit dem Kran werden vermieden, die andere Vorgänge in Ihrem Werk behindern. Im Außenbereich parkende LKW lassen sich ganz einfach entladen und das Material auf den Zufuhrrollgang laden, ohne dabei andere Fertigungsbereiche zu verlangsamen.
  Kleine Halle, niedrige Kosten
ABCM-1250 - Thermo-Bearbeitungsanlage
Kleine Halle, niedrige Kosten

Hoher Durchsatz auf kleinem Raum - das ist das Motto der System-Abteilung von Peddinghaus. Auf kleinerem Raum sind auch die Betriebskosten allgemein geringer: ganz gleich ob Heizung, Elektrizität, Grundsteuern oder Investitionskosten. Für die Installation einer Peddinghaus-Anlage ist auch schon eine garagenähnliche Halle außerhalb des Hauptwerks ausreichend. Dies kann weiter den Vorteil bringen, dass durch die automatisierte Produktion außerhalb der Reichweite von Schweißarbeiten und anderen Vorgängen, Unfallgefahren verringert werden.

Service

24-Stunden-Service für Stahlbearbeitungsunternehmen
Weltweiter Service

Bei Peddinghaus steht Service an erster Stelle. Peddinghaus verfügt über ein Team aus Kundendienstmitarbeitern, das den Kunden weltweit rund um die Uhr zur Verfügung steht. Mit seiner hochmodernen Ferndiagnose-Software, seinem jederzeit verfügbaren lokalen Außendienst und seinem Schulungsangebot, ist der Peddinghaus-Kundendienst nur einen Anruf oder einen Klick entfernt.
  24 Stunden Erreichbarkeit
24-Stunden-Kundendienstcenter
24 Stunden Erreichbarkeit

Für Peddinghaus-Kunden auf der ganzen Welt haben wir einen technischen Kundendienst eingerichtet, der ihnen 24 Stunden am Tag zur Verfügung steht. Unsere Mitarbeiter im Kunden-Innendienst blicken auf eine langjährige Erfahrung im Außendienst, in der Montage oder in der Werksabnahme zurück. Somit verfügen sie über viel praktische Erfahrung mit den verschiedenen Maschinen. Unsere Service-Mitarbeiter sind nicht nur jederzeit erreichbar. Auch die regelmäßige Teilnahme an Weiterbildungsmaßnahmen ist eine Selbstverständlichkeit.
  Experten im Außendienst
Experten im Außendienst
Experten im Außendienst

In der Regel werden 90 % der Kundendienstanfragen erfolgreich von unserem 24-Stunden-Kundendienstcenter bearbeitet. Darüber hinaus verfügt Peddinghaus über ein breites Netzwerk, bestehend aus mehr als 50 Außendiensttechnikern in Europa, Nord- und Südamerika, Afrika, Asien, Russland und Australien.
  Fernwartung
Ferndiagnose
Fernwartung

In vielen Fällen ist es nicht erforderlich, dass die Kundendienstmitarbeiter von Peddinghaus die Maschine direkt vor Ort prüfen. Eine normale Internetverbindung ist alles, was ein Peddinghaus-Techniker benötigt, um Ihre Steuerung so zu bedienen, als stünde er mit Ihnen an der Maschine. Möglich macht dies die leistungsstarke Windows®-basierte Siemens-Steuerung, die in Peddinghaus-Anlagen integriert ist. Darüber hinaus bietet sie modernste Diagnosefunktionen über ihre Windows®-basierte Umgebung.
  Fehlersuche per Webcam
Fehlersuche per Webcam
Fehlersuche per Webcam

Nicht alle Probleme lassen sich per Ferndiagnose über das Internet diagnostizieren. Mechanische Probleme oder Fragen, die durch das menschliche Auge geprüft werden müssen, sind immer noch gängig. Die Maschinen von Peddinghaus werden mit HD-Webcams und Software geliefert, sodass die Peddinghaus-Mitarbeiter vom Büro aus die Aktivität an der Anlage überprüfen können.

Diese Funktionalität kann auch als Upgrade auf bestehenden Peddinghaus-Maschinen mit Windows®-Schnittstelle installiert werden.

Einsatzbereiche

Einsatzbereiche

Die ABCM-1250 ist für eine Vielzahl von Anwendungen die ideale Thermo-Schneidanlage. Teile mit den Maßen bis max. 1250 mm × 610 mm können problemlos bearbeitet werden.

Gängige Teilefertigungsverfahren in der Profilstahlbearbeitung:
  • Flanschfasen
  • Block-Ausklinkungen
  • Flanschverjüngungen
  • Trägerteilungen
  • Wellen-Ausklinkungen
  • Stegblechdurchbohrungen für Rohrleitungen usw.
  • Flanschdurchbohrungen für Rohre und sonstige Elemente, die durch Profile verlaufen
  • Engbohrlöcher-Ausklinkungen
  • Gehrungsschnitte oder gerade Schnitte
Ideale Anwendungen im Stahlbau
  • Herstellung von landwirtschaftlichen Geräten
  • Fertigung von Förderbändern / Montagebändern für die Automobilindustrie
  • Solarpanelfertigung
  • Anhängerbau
  • Förderbandfertigung
  • Rahmen für die Verflüssigung von Erdgas

3-fach-Autogengas-Brenner

ABCM-1250 - Thermo-Schneidmaschine - Schweißvorbereitung - Stahlbearbeitung
3-fach-Brenner mit Autogengas-Technologie

Drei Brenner sind schneller als einer! Mit drei Autogengas-Brennern, die gleichzeitig arbeiten, ist diese Ausklinkanlage die schnellste und leistungsstärkste Maschine, die derzeit auf dem Markt erhältlich ist. Die ABCM-1250 ermöglicht nicht nur das Gehrungsschneiden und Schweißfasen-Vorbereiten beider Flansche gleichzeitig (oben und unten), sondern verfügt über eine automatische Brennerzündung und ist mit den verschiedensten Schneidgasen kompatibel.
  Patentiertes Prüfsystem
Patentiertes Prüfsystem
Patentiertes Prüfsystem

Das patentierte Prüfsystem der ABCM-1250-Ausklinkanlage ist in der Lage, Toleranzabweichungen millimetergenau zu erfassen und ohne spezielle Programmieranforderungen auszugleichen. Jeder Flanschbrenner hält während des Brennvorgans automatisch den richtigen Abstand zwischen Brennerspitze und zu bearbeitender Materialoberfläche.
  Zulässige Schneidgase
Zulässige Schneidgase

Die ABCM-1250-Ausklinkanlage ist u. a. mit folgenden Schneidgasen kompatibel:
  • Ethin
  • Propen
  • Chem-O-Lene
  • Propan
  • Erdgas
  • Mapp
  • Ethylen
  • Butan
  • Flamex

Schweißfasen-Vorbereitung

ABCM-1250 - Thermo-Schneidmaschine - Schweißvorbereitung - Stahlbearbeitung
Funktion der Schweißfasen-Vorbereitung

Mit der ABCM-1250 ist eine automatische Schweißfasen-Vorbereitung mit Hilfe der automatischen Schwenkung der Brenner in die programmierte Position auf dem oberen und unteren Flansch möglich. Dank des per Servomotor betriebenen Getriebesystems kann die Maschine Kanten mit bis zu 45º sowohl am oberen als auch am unteren Materialflansch anfasen. Darüber hinaus erfolgt die Schweißfasen-Vorbereitung simultan.






Walzenmessvorschub

ABCM-1250 - Thermo-Schneidmaschine - Schweißvorbereitung - Stahlbearbeitung
Walzenmessvorschub

Der Peddinghaus Walzenmessvorschub bietet große Vielfalt beim Materialtransport. Durch die Möglichkeit einer kontinuierlichen Materialzufuhr wird die Effizienz der Fertigung vehement gefördert. Mit dem Einsatz des Walzenmessvorschubs kann auf Greifzangen- und Messwagentechnik verzichtet werden. Das spart Platz, Zeit und Servicekosten. Das Peddinghaus Walzenmess- und Vorschubsystem nutzt leistungsstarke Vorschubwalzen und robuste Messscheiben mit elektronischen Messgebern.

Vorteile des Peddinghaus Walzenmessvorschubs:
  • Minimale Hallenstellfläche – das Material kann draußen gelagert und der Einlaufrollgang kann draußen installiert werden.
  • Keine Längenbegrenzung – die Länge des zu bearbeitenden Materials wird einzig und allein durch dessen Gewicht vorgegeben.
  • Profile aller Formen und Größen können nacheinander ohne Fertigungsstopps geladen werden.

Elektronik

ABCM-1250 - Thermo-Schneidmaschine - Schweißvorbereitung - Stahlbearbeitung
Elektrotechnische Merkmale

Vom Schaltschrank bis hin zu den Antriebsmotoren: Die ABCM-1250 ist in ihrer Gesamtheit mit Siemens-Elektronik ausgestattet. Siemens bietet branchenführende Qualität, Ersatzteilgarantie und -verfügbarkeit rund um den Globus, ganz gleich, wo sich der Endbenutzer befindet.
  Siemens Steuerung
Siemens-Steuerung
Siemens Steuerung

Die ABCM-1250 wird mit der branchenführenden CNC-Steuerung von Siemens geliefert. Diese leistungsstarke Multi-Achsen-Steuerung bietet die Flexibilität einer Windows®-Schnittstelle in Kombination mit einer robusten Bauweise und dem Qualitätsanspruch einer CNC-Steuerung, die den härtesten Betriebsbedingungen standhält. Der weltweit unübertroffene Zugang zu Ersatzteilen, der Service und branchenführende After-Sales-Leistungen machen Siemens zum gefragtesten Elektronik-Lieferanten auf dem aktuellen Werkzeugmaschinen-Markt.

Software

CAD/CAM - Raptor-Software - Tekla API
Raptor Software

Die Raptor-Software von Peddinghaus ist die marktführende CAD/CAM-Plattform für Profilstahl-Werkzeugmaschinen. Sie verfügt über vielseitige Module für den Import, die Erstellung und den Export von Bearbeitungsprogrammen und lässt sich vollständig an die spezifischen Bedürfnisse des jeweiligen Stahlbauunternehmens anpassen.

http://www.peddinghaus.com/raptor
  3D-Modul - ändern, prüfen, erstellen
Raptor CAD/CAM-Software
3D-Modul - ändern, prüfen, erstellen

Das Herzstück der Raptor-Software ist das 3D-Modul. In Raptor importierte Teiledaten können mithilfe des 3D-Moduls geprüft und geändert werden. Wenn Teiledateien erstellt werden müssen, stellen das intuitive Design und die benutzerfreundliche Oberfläche des 3D-Moduls leistungsstarke Programmieroptionen zur Verfügung.
  Tekla API-Importmodul
Raptor CAD/CAM-Software
Tekla API-Importmodul

Stahlbauern, die einen präziseren Import mit mehr Daten wünschen, steht ein direktes Tekla API-Modul zur Verfügung, das für eine optimale Dateikonvertierung sorgt. Nutzer von Tekla-Structures können Geometrien direkt in Raptor importieren, ohne Dateien in andere Formate zwischenkonvertieren zu müssen. Dieser direkte Transfer behält das Originaldesign des Teils bei und ermöglicht die automatische Erzeugung der Ausklinkdaten.
  DSTV-Importmodul
Raptor CAD/CAM-Software
DSTV-Importmodul

Mit BIM-Softwareprogrammen (wie SDS/2, Tekla Structures, Graitec usw.) können Teilebearbeitungsprogramme für die Verwendung mit Raptor erstellt werden, indem die Daten in ein gängiges Dateiformat exportiert werden (DSTV). DSTV-Dateien können in die Raptor-Softwareplattform importiert und dort zur Bearbeitung oder zur Erstellung von CNC-Dateien verwendet werden.
  Das DSTV Export-Modul
Raptor CAD/CAM-Software
Das DSTV Export-Modul

Mit Raptor können Teileinformationen, inkl. Markierungen, Ausklinkungen und Löcher, in eine DSTV-Datei exportiert werden. Mithilfe dieses Moduls sind alle Erweiterungen oder Korrekturen, die in Raptor erstellt wurden, in der exportierten DSTV-Datei enthalten. Das DSTV Export-Modul bringt so die Vorteile von Raptor auch auf CNC-Maschinen von Drittanbietern, die DSTV Dateien importieren und verwenden können.
  Import/Export Von iDSTV+ Und DSTV+
Raptor CAD/CAM-Software
Import/Export Von iDSTV+ Und DSTV+

Einige MRP-Systeme unterstützen den Export von geschachtelten Dateien in Formate wie DSTV+ und iDSTV+. Raptor kann diese Dateiformate für die Produktion auf den Maschinen und zum Tracking importieren und exportieren. Die bereits in einem MRP-System im Stapel geschachtelten Dateien müssen nicht mehr manuell geschachtelt werden. Die Standard DSTV-Import- und -Export-Module sind im erweiterten iDSTV+ und DSTV+ Import- und Export-Modul enthalten.
  Peddimat Import- und Export-Modul
Raptor CAD/CAM-Software
Peddimat Import- und Export-Modul

Das Peddimat Import- und Export-Modul ermöglicht dem Anwender, neue Peddimat Dateien zu erstellen oder bereits vorhandene Peddimat Dateien in Raptor anzuwenden. Dem Anwender steht damit vollste Flexibilität in Bezug auf die Kompabilität mit Vorgängersoftware zur Verfügung.

Technische Maschinendaten

Technische Maschinendaten - ABCM 1250


Art des Thermo-Schneidens
Sauerstoff-Brennstoff
max. Breite Stahlträger
1250 mm
min Breite Stahlträger
75 mm
max. Flanschhöhe
610 mm
max. Materialstärke (Flansch oder Stegblech)
150 mm
min. Materialstärke
6 mm
Anzahl der CNC-gesteuerten Achsen
4
Anzahl der Brenner
3
Schweißvorbereitung Flansch oben
Ja
Schweißvorbereitung Flansch unten
Ja
Maschinengewicht
7.270 kg